"Wein- und Winzerolympiade"

Was halten Sie davon Ihren Betriebsausflug durch ein Team-Event wie unsere "Wein- und Winzerolympiade" aufzuwerten.

Bei der Wein- und Winzerolympiade handelt es sich um das beliebteste Rahmenprogramm bei Betriebsausflügen oder Tagungen.

Spaß und Motivation im Team bieten wir Ihnen in einem regional-typischen Wettbewerb, der z. B: den aktivierenden Auftakt zu Ihrer Tagung bilden könnte. Die „Wein- und Winzerolympiade“ kann sowohl in den Weinbergen stattfinden, im Hof und Keller einer Winzergenossenschaft oder aber in Kombination mit einem Hüttenabend mitten in den Weinbergen.

Es geht darum, in den nachfolgend näher beschriebenen Disziplinen, in spielerischer Wettkampfform das beste "Nachwuchs-Winzer-Team" zu ermitteln.

Verkorken/Entkorken

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welchem Ehrgeiz die eingeteilten Teams an die Aufgaben herangehen um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen.

 

Blindweinverkostung

Wie Sie sich sicherlich denken können, gehört die Disziplin "Blind - Wein- Verkostung" zu den beliebtesten Disziplinen unseres regionalen Wein-Team-Wettkampfs.

Weinsteigen-Parcours

Hier geht es um körperliche Geschicklichkeit wenn es heißt, einen Parcours mit Weinsteigen auf einer Strecke von ca. 10 Metern möglichst schnell zu überbrücken.

 

Weinfassküfern

Fassweinküfern Hier gilt es, mit viel Geschick ein in sämtliche Einzelteile zerlegtes altes Holz-Weinfass in möglichst schneller Zeit zusammenzubauen.

 

Weinflaschenslalom

Geschick der Teilnehmer (die mit verbundenen Augen unterwegs sind) und eine gute Anleitung des "Team-Leaders" sind gefragt, wenn es heißt den Flaschenparcour möglichst ohne Scherben zu durchqueren

 

Pfählerammen

Nicht nur pure Kraft, sondern vielfach auch Technik ist entscheidend bei der Frage welches Team die Weinbergspfähle mit einer sog. "Hau-Katz" in den Boden bekommt

 

Weinstampfen

Im Herbst können wir Ihnen möglicherweise bei der  "Wein-und-Winzerolympiade" ein besonderes Highlight anbieten. Beim Weintraubenstampfen bleibt bei den Mitarbeitern kein Auge trocken - wenn die Kolleginnen und Kollegen Barfuss frisch geerntete Weintrauben in traditioneller Art und Weise mit den Füßen "stampfen" müssen. Der Sieger in dieser Disziplin wird anhand des gestampften Mostes sowie der mit dem Refraktometer gemessenen Gradzahl ermittelt.

 

Teamwettbewerb

Alle Disziplinen werden anhand eines vorbereiteten Laufzettels genau dokumentiert: Das Sieger-Team wird im Verlaufe eines zünftigen Abends in einer Straußwirtschaft oder im Keller einer Wimzergenossenschaft  gekürt - und erhält als Siegesprämie natürlich ein Weinpräsent.

Nehmen Sie Opens internal link in current windowKontakt mit uns auf.